Synergy Map

In unserem täglichen Leben, in unserem Denken und Handeln, spielen Ziele eine wesentliche Rolle.

Eine Synergy Map ist eine Analyse meiner kurz-, mittel-, langfristigen und permanenten Ziele. Die Ziele werden systematisch eingeteilt und nach einem bestimmten Schema visualisiert. Es entstehen Verbindungen zwischen den Zielen, die aber auch ihre Abhängigkeiten darstellen. Diese grafische Darstellung unserer Ziele lässt uns Zusammenhänge und Kombinationen besser verstehen und somit Ziele einfacher erreichen. Als Werkzeuge können Papier und Farbstifte oder ebenso ein Mapping-Programm am Computer verwendet werden.

Eine Synergy Map hilft die eigenen Wissensquellen aufzuzeigen und zu erweitern, das eigene Wissensprofil besser zu verstehen und weiter zu entwickeln, aber auch die persönliche Entwicklung zu visualisieren und zu steuern und neue Möglichkeiten und Optionen zu entdecken. Ergänzend zur Synergy Map können weitere Methoden zur langfristigen Kompetenzentwicklung mit strategischer Zielsetzung genutzt werden wie z.B. das Kontaktnetz, die Lifeline, die Kompetenz-Agenda und das Kompetenz-Portfolio.

(vgl. Reinmann, G., Eppler, M. (2008). Wissenswege. Methoden für das persönliche Wissensmanagement. Bern: Verlag Hans Huber, Seite 148 ff.)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

62 + = 65